Gamesweek 2022

Am Wochenende vom 17.09. fand die GamesWeek Berlin im Colosseum, Schönhauser Allee 123, statt.

Gamesweek 2022

Am Wochenende vom 17.09. fand die GamesWeek Berlin im Colosseum, Schönhauser Allee 123, statt.

Unsere Vorstandsvorsitzende Chiara H. war direkt Feuer und Flamme für dieses Event und hat innerhalb weniger Tage einen Stand zusammen geplant. Zusammen mit Marc H. und Nils L. setzten die drei viele Hebel in Bewegung, um diesen zu realisieren.

Er bestand aus vier Spielstationen und einem extra Tisch für Buttons, Flyer und Co.

Richtig, Flyer. Wir haben Flyer und ein Roll-Up für dieses Event produzieren lassen, welche wir natürlich auch in der Zukunft nutzen können. Die Spielstationen bestanden aus Stühlen von uns, zwei Rechner von uns und zwei Laptops von Tulpar. Tulpar ist ein Laptop Hersteller, der auch der Hauptsponsor der GamesWeek war, zu diesem kommen wir später nochmal.


Am Donnerstag hat Chiara zusammen mit der Hilfe von Carlos den Stand aufgebaut und auch persönlichen Kontakt mit Tulpar gemacht. Sie haben uns nicht nur zwei Laptops für das Event gestellt, sondern auch uns mit ihrem Gewinnspiel miteinbezogen. Während des Messetages gab es mit uns zusammen fünf Spielstationen, wo man sich Stempel abholen konnte. Stempel haben die Chance, dass man etwas gewinnen kann erhöht, ihr kennt das Spiel.

Dadurch haben uns einige Besucher*innen besucht, die uns normalerweise nicht besuchen würden.

Am Samstag waren wir ab 10 Uhr vor Ort und hatten einen anstrengenden, aber großartigen Messetag vor uns. Zu 11 kamen noch weitere Mitglieder hinzu, die den Stand tatkräftig unterstützt haben. Bis 20 Uhr abends konnte man sich an unserem Stand mit uns in League of Legends und StarCraft 2 messen oder auch einfach die ersten Gehversuche in diesen Spielen starten. Wir waren gut besucht, und wenn weitere Mitglieder nicht gekommen wären, wären wir mit Sicherheit unterbesetzt, denn die Interaktion war überwältigend.

Von Jung bis Alt kamen die Messe-Besucher*innen zu uns und wollten mehr über die Spiele und uns wissen. Alle Interaktionen nach zu erzählen, würde ewig dauern, deswegen lassen wir die Bilder für sich sprechen. Bedanken uns bei der GamesWeek Berlin und Tulpar für dieses großartige Event und freuen uns auf das nächste.